Employer Branding: Die Kraft des echten Unterschieds

April 25, 2016

Der Fachkräftemangel zwingt viele Unternehmen, um Mitarbeiter zu werben. Doch Image-Kampagnen funktionieren dabei nicht nachhaltig. Wer seine Arbeitgebermarke aus der Unternehmenskultur entwickelt, zieht die Mitarbeiter an, die zur Firma passen.

HR Manager lesen im Whitepaper, wie sie

  • aus der Unternehmenskultur eine Arbeitgebermarke entwickeln,
  • bestehende Mitarbeiter in das Employer Branding einbeziehen,
  • den "Cultural Fit" für Mitarbeiter definieren und
  • die Mitarbeiter rekrutieren, die das Unternehmen braucht.
Vorheriges Flipbook
4 Gründe, warum Webinare Content-Marketers zum Erfolg verhelfen
4 Gründe, warum Webinare Content-Marketers zum Erfolg verhelfen

Webinare bieten Marketing-Profis die Chance, Kunden überall in der Customer Journey abzuholen. Wichtig ist,...

Nächstes Flipbook
Die Do's und Dont's einer überzeugenden Präsentation
Die Do's und Dont's einer überzeugenden Präsentation

Führungskräfte, Start-up-Gründer und Sales-Profis müssen ihre Anliegen immer wieder überzeugend präsentiere...

×

Bitte registrieren Sie sich einmalig. Danach erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf alle Flipbooks.

Herzlichen Dank.

Vorname
Nachname
Subscribe to emails
Danke!
Error - something went wrong!